Meine Dienstleistungen

Sie benötigen ein Rezept vom Arzt, der Einkauf steht an oder das Wetter ist genau richtig für einen Spaziergang oder etwas Gartenarbeit aber aus zeitlichen, gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen klappt das alles nicht so, wie Sie es sich wünschen? Ich helfe Ihnen gerne und erledige für Sie oder mit Ihnen all das, was gerade ansteht oder leiste Ihnen gerne einfach nur Gesellschaft. Ich biete eine große Auswahl alltäglicher Dienstleistungen an, welche ich gerne mit Ihnen persönlich gestalte, um so auch auf Ihre Wünsche individuell eingehen zu können.

 

Zu meinen Kunden gehören unter anderem Menschen mit körperlichen Einschränkungen, Alleinerziehende, Berufstätige, Vollzeiteltern sowie Senioren, welchen ich im Alltag unter die Arme greife. Ich biete tatkräftige Unterstützung bei aufwändigen, wie auch bei den einfachen Dingen des Lebens, an.

  • Fahrdienste
  • Garten-, Haus- und Grabpflege
  • Wäsche- und Einkaufshilfe
  • Besuche & Betreuung (zum Beispiel im Pflegeheim, in der Seniorenresidenz, Zuhause, etc.)
  • Begleitdienste
  • Gesellschaft
  • Haushaltshilfe
  • natürlich ist auch genügend Platz für eigene Vorschläge

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und ich komme gerne unverbindlich auf ein persönliches Gespräch zu Ihnen. Gerne lasse ich Ihnen auf Wunsch auch eine detaillierte Übersicht meiner Dienstleistungen per E-Mail zu kommen.

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

 

 

 

 

 

  Begleitdienste

 

 

©       Einkaufsbegleitung

 

©       Kindergarten- und Grundschulabholservice

©       Terminbegleitung (Arzt, Friseur, Behörden, etc.)

©       Freizeitbegleitung (Begleitung ins Theater, Begleitung zu Freunden,      etc.)

 

©       Fahrdienste (Bring- und Abholservice)

 

 

 

  Garten-, Haus- und Grabpflege

 

©       Haus-, Tier*- und Pflanzenversorgung/Betreuung

©       Gehwegreinigung**

©       Grabpflege

©       Blumenpflege

©       Garten- und Vorgartenpflege

©       Reinigung von Treppen, Hausfluren und Balkonen

 

©       Mülltonnen- und Briefkastenservice

 

 

 

 

  Wasch- und Einkaufshilfe

 

©       Einkaufsservice

 

©       Rezepte vom Arzt oder der Apotheke holen

©       Briefe und Pakete aufgeben

©       Zubereitung von Speisen für den Alltag

©       waschen, bügeln, Betten beziehen

©       Wäschedienst /

 

©       Reinigungswäsche bringen und holen

 

©       Wäschebringservice bei

 

  Krankenhausaufenthalt oder Kurzzeitpflege

 

©       Gardinen waschen/aufhängen

 

 

 

 

 

 Gesellschaft

 

©       Kaffee trinken

 

©       Kartenspiele, Gesellschaftsspiele

©       Vorlesen, Rätseln, etc.

 

©       Gemeinsam kochen und backen (oder bekochen lassen)

©       Spaziergänge

 

©       „Tierischen Besuch“ von der Hündin der Alltagshilfe

©       Kino, Theater

 

  Betreuung

©       Besuch & Betreuung im Pflegeheim/Seniorenresidenz

©       Besuch & Betreuung im Krankenhaus

©       Besuch & Betreuung zu Hause

 

 Haushaltshilfe

©       Fenster putzen

©       Staubsaugen von Teppichböden und Teppichen

 

©       Trocken- und Feuchtreinigung von Laminat- und Parkettböden

 

©       Staubwischen auf Möbeln, Lampen und anderen Gegenständen

©       Staub wischen auf Türrahmen und Bodenleisten

©       Nassreinigung von Badezimmern inkl. Klosett, Armaturen und Spiegel

 

©       Nassreinigung von Küchen inkl. Spüle, Herd und Kühlschrank

 

©       Leeren von Mülleimern

 

©       Hilfe und Unterstützung beim Aufräumen, beim umräumen kleinerer     Möbel oder gar  aufbauen

 

 

 

 

Eigene Vorschläge . . .

 

 

*Tierversorgung gilt nur täglich und beinhaltet keine Übernachtung der Alltagshilfe bei dem Besitzer des Tieres oder eine Übernachtung des Tieres bei der Alltagshilfe. Tierversorgung und Pflege gilt nur für Kleintiere. Nicht für Pferde, Kühe oder Ähnliches.

 

**Gehwegreinigung beinhaltet lediglich das Säubern des Gehweges. Ausgeschlossen davon ist der Winterdienst!

 

 

*** Glas/Fensterreinigung bezieht sich auf eine normale Reinigung ohne größere Gerätschaften usw.

Bei größerem Aufwand wird gebeten einen Fensterreiniger zu beauftragen.

 

 


"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht" Lebensspruch